Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,400 kg
Klingenstahl

Klingenlänge (mm)

95

Klingenstärke (mm)

2,9

Gesamtlänge (mm)

216

Achse

Kugellager

Griffmaterial

Titan

Hersteller

Beschreibung

Ivan D. Braginets  wurde 1978 in der Stadt Snezhnoe im Donezbeken (Ukraine) geboren. Er hat eine höhere Ingenieurausbildung. Er beschäftigt sich seit 2014 mit Design und Messern. Er arbeitete mit Marken wie Real Steel, Kizer, We knives, Rike knives, Kristal, Arkona, etc. Mit der Herstellung von Custom-Messer begann er erst im Jahr 2021. Davor leitete er lange Zeit eine Abteilung für den Verkauf von Werkzeugmaschinen. Aber jetzt beschäftigt er sich ausschließlich mit Messern und hat mit einem Freund ein Schleifsystem für Messer entwickelt. Der Prototyp ist jetzt fast fertig. Er plant auch ernsthaft, sich in diese Richtung weiterzuentwickeln. Aber sein Hauptziel ist eben die Herstellung von Messern nach Maß.

Wir stellen euch hier das Modell Avangard vor, ein Framelock in höchster Güte! Wir denken es könnte in der Welt der hochwertigen Custommesser einen festen Platz einnehmen. Die Designs von Ivan sind sehr durchdacht und haben das Besondere etwas, wenn man Sie in der Hand hat. Nicht nur die komplizierte Achsschraube mit dem Fräsmuster, die man trotzdem mit einem normalen Tool öffnen kann. Ivan konzipiert seine Messer nicht nur für die Galerie, sondern sie sind

auch für den Einsatz als Schneidwerkzeug konzipiert. Wir denken, dass Ivan D. Braginets ein noch völlig unterbewerteter Designer und Messermacher ist und können Uns stark steigende Preise vorstellen. Wir erinnern auch an Oleksii Nesterenko, den wir 2019 in Paris entdeckt hatten.

Da es immer nur sehr wenige Custommodelle pro Jahr geben wird, sehen wir seine Produkte als sicheres Investment für die Zukunft.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ivan D. Braginets Avangard Full Custom Nr. 002, Titanium M390“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

You may also like…