Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,987 kg
Hersteller

,

Beschreibung

Pohl Force MK-8 LAST BLOOD® CNC² Edition Kydex (SH)
Second-Hand

Das MK-8 ist ein formvollendetes Messer im klassischen Bowie-Stil. Trotz der historischen Wurzeln ist es ein modernes und taktisches Einsatzmesser im unverkennbaren Pohl Design. Ausschließlich hochwertige und belastbare Materialien finden bei diesem Messer Verwendung. Der widerstandsfähige 90Cr18MoV Klingenstahl verleiht der 20 Zentimeter langen und sechs Millimeter starken Bowie-Klinge mit einer Härte von 57-58 Rockwell (HRC) eine hohe Korrosionsbeständigkeit und zuverlässige Schnitthaltigkeit. Der massive und durchgehend gehärtete Vollerl (sog. Full Tang) wird von Griffschalen aus widerstandsfähigem G-10 umkleidet, so wie sie während der Dreharbeiten von der Stunt/ SFX Crew genutzt wurden. In einem dramatisch gestalteten Schlagelement endet der Griffabschluss.

Die schwarze, aufwendig dreidimensional gefräste Griffoberfläche steht in einem aufregenden Kontrast zur markanten Klinge im Two-Tone Finish. Griff und Klinge trennt ein Handschutz, welcher mittels präziser CNC-Technologie aus einem massiven Block Edelstahl gefräst wird. Gelungen rundet dieser das technische Erscheinungsbild des MK-8 ab. Die geknüpfte Camo-Lanyard bezieht Pohl Force aus den USA und entspricht ebenfalls genau der Filmversion. Ausgerüstet ist das Messer mit einer sehr hochwertigen schwarzen Lederscheide inklusive Beingurt, die von Designer Dietmar Pohl persönlich signiert wird. Zum Lieferumfang gehört ein aufwendig gestaltetes Zertifikat, ein 3D-Rubber-Patch und ein Pflegetuch. Zur Qualitätskontrolle ist jedes Messer mit einer individuellen Seriennummer versehen. Gesamtlänge 35 cm. Gewicht 538 g.

Le MK-8 est un couteau aux formes parfaites dans le style Bowie classique. Malgré ses racines historiques, il s’agit d’un couteau d’intervention moderne et tactique au design incomparable de Pohl. Seuls des matériaux résistants et de haute qualité sont utilisés pour la fabrication de ce couteau. L’acier résistant 90Cr18MoV de la lame confère à la lame Bowie de 20 centimètres de long et de six millimètres d’épaisseur, d’une dureté de 57-58 Rockwell (HRC), une grande résistance à la corrosion et une tenue de coupe fiable. Le manche massif et trempé à cœur (appelé Full Tang) est recouvert de coquilles en G-10 résistantes, telles qu’elles ont été utilisées par l’équipe de cascadeurs/spectateurs pendant le tournage. La poignée se termine par un élément de frappe au design dramatique.

La surface noire du manche, fraisée en trois dimensions, offre un contraste saisissant avec la lame marquante en finition deux tons. Le manche et la lame sont séparés par un protège-main fraisé dans un bloc massif d’acier inoxydable à l’aide d’une technologie CNC précise. Il complète avec succès l’aspect technique du MK-8. La longe en camo noué provient des États-Unis et correspond également exactement à la version cinématographique. Le couteau est équipé d’un fourreau en cuir noir de très grande qualité, avec une sangle de jambe, signé par le designer Dietmar Pohl lui-même. La livraison comprend un certificat élaboré, un patch 3D-Rubber et un chiffon d’entretien. Pour le contrôle de la qualité, chaque couteau est doté d’un numéro de série individuel. Longueur totale 35 cm. Poids : 538 g.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pohl Force MK-8 LAST BLOOD® CNC² Edition Kydex (SH)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.