Hanhart 417 ES – The return of a legend

Hanhart 417 ES – The return of a legend
Mit der neuen Hanhart 417 ES feiern wir die Rückkehr einer Legende unter den Stopparmbanduhren. Vor über 60 Jahren dient ihre historische Vorlage als erster Flieger-Chronograph der Bundeswehr. Heute verbindet sie das beste Design von damals mit den modernsten Fertigungstechniken unserer Zeit. Das Ergebnis: Ein robuster Chronograph mit spannender Geschichte für Alltag und Abenteuer.

SHOP: HANHART 417 ES HANDAUFZUG CHRONOGRAPH – THE RETURN OF A LEGEND – AB LAGER SOFORT VERFÜGBAR!

DIE LEGENDÄRE 417
Robustheit, Zuverlässigkeit und Ablesbarkeit. Nach diesen drei Kriterien baut Hanhart ab Mitte der 1950er Jahre den ersten Flieger-Chronographen der Bundeswehr. Sein Name lautet 417 und seine Aufgabe ist der kompromisslose Einsatz am Handgelenk der Piloten. Fast zehn Jahre beliefert Hanhart die deutschen Streitkräfte mit dem Chronographen, bis sich die Marke 1963 auf den Bau von Handstoppuhren konzentriert. Die wenigen noch erhaltenen Exemplare der ursprünglichen 417 haben sich seitdem zu den begehrtesten Vintage-Chronographen aus Deutschland entwickelt. Mit der neuen Hanhart 417 ES, deren angehängtes Buchstabenkürzel wie einst für Edelstahl steht, feiern wir die Rückkehr dieser legendären Stopparmbanduhr.

TRADITION IM DETAIL
Die 417 ES ist ein Stück gelebte Hanhart Tradition. Ihre kannelierte Lünette rotiert in beide Richtungen stufenlos und erinnert mit ihrer roten Positionsmarkierung an das Original der 1950er Jahre. Die Zahlen und Schriften des Zifferblatts im charakteristischen bicompaxen Layout sowie der symmetrische Drückerabstand wurden ebenfalls vom historischen Modell übernommen. Deswegen trägt sie zu Recht das historische Hanhart-Logo.

HANDAUFZUG
Wie sein historisches Vorbild verfügt die 417 ES über ein Handaufzugs-Kaliber. Der Aktionsradius der historischen 417 war außerhalb des Cockpits aufgrund überschaubarer Wasserdichtigkeit stark eingeschränkt. Deshalb hält unsere neue 417 ES dem Druck der Tiefe bis 10 bar stand.

PRÄZISIONSKALIBER
Hinter dem verschraubten Edelstahlboden der 417 ES arbeitet das zuverlässige Handaufzugs-Kaliber SW 510 M in bester Swiss-Made-Qualität. Neben Sekundenstopp bietet es bei Vollaufzug eine Gangautonomie von bis zu 58 Stunden.

GEHÄUSEBODEN
Den bewusst schlicht gehaltenen verschraubten Gehäuseboden ziert das historische Hanhart-Logo und die seitlich gravierte fortlaufende Seriennummer.

ARMBAND
Mit dem Armband aus schwarzem Kalbsleder samt Unterlage im Bund-Stil trägt sich die 417 ES ab dem ersten Tag bequem. Für Extra-Komfort auf der Haut wurde das schwarze Kalbslederband mit Alcantara an der Innenseite ausgestattet. Den guten Halt sichert eine Dornschließe mit historischem Hanhart-Logo. Für weitere Gestaltungsoptionen bieten wir zudem Bund-Armbänder in dunkelbraun und hellbraun an.

ZEITGEMÄßE GRÖßE, MAXIMALER TRAGEKOMFORT
Unser Ziel war es, die 417 ES so schmal wie möglich zu konzipieren, damit sie am Handgelenk präsent aber nicht überproportioniert wirkt. Trotz des stark bombierten Saphirglases ist sie nur 13,3 mm hoch.
Ihre Krone ziert unser historisches Logo.

SUPER-LUMINOVA
Die Zeiger und Ziffern der Hanhart 417 ES sind mit Super-LumiNova® beschichtet, um eine optimale Ablesbarkeit bei Tag und Nacht zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.