Beschreibung

L’Artigiano Scarperia “HISTORIC AVIGLIANO CROSSBOW KNIFE” – C70 / Büffelhorn – 100 % Custom Handmade in Scarperia Italy

The historic Balestra di Avigliano knife is made with fine buffalo horn and silver and brass finishes; the brushed blade is in c70 steel and finely worked with engraved motifs and the traditional closure is a simple spring-loaded movement.

DAS HISTORISCHE MESSER VON AVIGLIANO

Das historische Messer von Avigliano, das gemeinhin als “balestra” oder Armbrustmesser bezeichnet wird, symbolisierte im 19. und einem Teil des 20. Jahrhunderts den stolzen und entschlossenen Charakter der Bürger von Avigliano. Im 19. Jahrhundert galt die “Armbrust” bereits als wertvoller Gegenstand: Mit Messing und Silber verzierte Messer wurden hergestellt und auf Messen gehandelt. Wir gehen daher davon aus, dass die Armbrust erst in den letzten Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts in einer Schmiede oder Büchsenmacherwerkstatt verfeinert wurde, sowohl was die Präzision der Handhabung als auch was die Verzierung betrifft. Dies lässt sich im Wesentlichen aus der Überlieferung ableiten, die die “Armbrust” als einen Gegenstand des Volkes darstellt, der je nach den Umständen sowohl von Männern als auch von Frauen benutzt werden konnte. Letztere erhielten sie als Verlobungsgeschenk von ihrem Verlobten, um ihre Ehre besser verteidigen zu können, und setzten damit einen Brauch fort, der zumindest bis in die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts sehr lebendig war. Im 20. Jahrhundert war die “Armbrust” bereits auf dem Weg, sich zu einem Gegenstand zu entwickeln, der für seine eleganten Linien und sein dekoratives Aussehen bekannt war und sich für ein wichtiges Geschenk oder für die eigene Aufbewahrung eifersüchtig zu schätzen wusste. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Leidenschaft der Einwohner von Avigliano stark verändert, auch aufgrund der strengen gesetzlichen Maßnahmen, die vor allem während der zwanzigjährigen faschistischen Periode erlassen wurden.

Wichtiger Hinweis zu diesen Messer-Typen: Diese Art von Messer werden vom Hersteller bis heute in nahezu identischer Produktionsweise wie vor Jahrzehnten und Jahrhunderten hergestellt. Das bedeutet auch, dass diese Messer über keinen modernen “Klingenstopp” verfügen. Man sollte daher die Klingen wie auch bei einem traditionellen Laguiolle aus Frankreich “immer leise schließen”. Das bedeutet, dass man die Klinge nicht ins Heft des Messers schnappen lassen sollte, sonst schlägt die Schneide der Klinge innen auf die Rückenfeder, die Schneide legt sich um und das Messer wird stumpf. Sollte es doch mal passieren, weil man vielleicht das Messer einem Freund in die Hand gegeben hat, kann man mit einem Keramikstab und ein paar Zügen darüber die Schneide schnell wieder aufrichten und eine gute Gebrauchsschrärfe wiederherstellen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,5 kg
Hersteller

Gesamtlänge (mm)

265

Gewicht (g)

95

Griffmaterial

Büffelhorn

Klingenlänge (mm)

120

Klingenstärke (mm)

2,9

Klingenstahl

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „L’Artigiano Scarperia “HISTORIC AVIGLIANO CROSSBOW KNIFE” – C70 / Büffelhorn – 100 % Custom Handmade in Scarperia Italy“

You may also like…